Abgrenzung Psychologische Beratung und Psychotherapie

Zu mir als Psychologischer Berater kommen Menschen, bei denen keine konkrete psychiatrische Diagnose vorliegt. Sollte dies der Fall sein, wird eine Psychotherapie notwendig. In diesem Fall ist es mir jedoch möglich, Sie parallel zu einer klassischen Psychotherapie zu unterstützen.

 

Wann ist Beratung ein guter Weg? 

Wahrscheinlich wissen Sie "wo der Fehler im System ist" - und nehmen sich vor, dass nächste Mal anders, ja besser zu reagieren. Doch wir sind in unseren gewohnten Mustern unterwegs, es läuft vieles automatisch ab. 

Beratung ist ein Prozess, in dem Sie sich selbst positiv und zielorientiert begegnen.  In intensiver und inspirierender Arbeit definieren wir Ihr motivierendes Ziel. Dieses war bislang hinter dem Problem nicht leicht zu erkennen. Jetzt ist die Chance, die darin verborgene Lösung zu erkennen und zu leben. Schritt für Schritt begleite ich Sie zur Erkenntnis, was Sie zum Erreichen Ihrer Ziele benötigen. 

 

Was ist der erste Schritt, um eine Beratung zu beginnen? 

Der erste Schritt ist der Griff zum Telefon oder das Öffnen des Email-Programms, damit Sie mit mir Kontakt aufnehmen.  Vielleicht können Sie mir schon das Problem kurz schildern. Wenn nicht, biete ich Ihnen den Raum in einer kostenfreien Kennenlernsitzung. Hier können wir uns gegenseitig beschnuppern und schauen, ob "Sie und ich klarkommen miteinander".  Anschliessend können beide Seiten in den nächsten Tagen schauen, ob eine vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich erscheint. Wenn ja, gehts los.... 

 

Wie oft findet eine Sitzung statt? 

Das hängt von Ihnen und Ihren Bedürfnissen ab. Am Anfang ist es günstig, sich wöchentlich zu treffen. Später können die Abstände größer sein, denn sie wollen Ihre Veränderungen ja in den Alltag hineinüben. 

 

Wo findet die Beratung statt?

Bei der Ortswahl bin ich flexibel. Wir können uns gerne in meinen Räumlichkeiten treffen. Oder auf Wunsch bei Ihnen. Wichtig ist bloß eine ruhige und ungestörte Atmosphäre. Damit Sie in Ihrem Prozess nicht abgelenkt werden. 

 

Und nun ? Nun liegt es bei Ihnen. Bei Unklarheiten oder Bedenken melden Sie sich doch bitte trotzdem. Sicherlich sind diese auszuräumen.